Angst verletzt zu werden heilen

39.00

In dieser Meditation geht es darum, die Angst verletzt zu werden zu heilen. Wir haben in Verbindung mit der Liebe vieles erlebt, was nicht so schön war. Deshalb fällt es einem oft schwer, sich zu öffnen. Die Angst verletzt zu werden ist sehr laut. Du bist aus Liebe kreiert worden und Liebe ist die stärkste Macht der Welt. Wenn du dies erkennst und annimmst, erkennst du, dass du in Wahrheit noch nie von der Liebe verletzt wurdest und noch nie verletzbar warst. Eine Spiegelübung ist in der Meditation integriert, das heißt du kannst diese Meditation immer wieder machen und immer tiefer diese Blockaden heilen. Für den Notfall, wenn eine Blockade hochkommt und grad kein Coaching zur Verfügung steht, ist das super. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe. Auch lernst du mit der Meditation immer tiefer in deine innere Arbeit einzutauchen, Verantwortung für dich zu übernehmen und immer gemeisterter mit der Spiegelübung zu heilen.

Kategorie: